Altbierbowle

Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt? Verstehen Sie Ihre eigenen Kinder nicht mehr, wenn diese sich mit einem freundlichen „Bis später, du Opfer!“ zum Schulschwänzen verabschieden? Wir haben die Lösung. Denn, ein wacher Kopf ist heute sehr wichtig und entscheidet maßgeblich darüber, wie gut wir den hohen Anforderungen dieser modernen Welt gewachsen sind. Genießen Sie das Kultgetränk Altbierbowle, und lassen Sie sich in die wunderbare Welt der späten 60er und Anfang der 70er Jahre entführen, als Alkopops noch Weinbrand-Cola hießen und Schlaghosen den Staubsauger entbehrlich machten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Flaschenetiketten und befragen Ihren APO-Theker.

Rezept für 4 Personen:

2 Flaschen Altbier
1 Flasche Prosecco (Hinweis: Die Zugabe von Prosecco reduziert die Retro-Garantie um 20 Prozentpunkte)
2 Dosen Früchtemischung inkl. der zuckersüßen Flüssigkeit

Alle Zutaten in einem großen Gefäß gut mischen und eiskalt servieren.

TIPP: Das Rezept kann bei akuten Symtomen auch stündlich eingesetzt werden.

Prost.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt