Gefüllte Kalbsschnitzel in Zitronenbutter

Meine Empfehlung: Die gefüllten Kalbsschnitzel in Zitronenbutter mit Semmel-Soufflés und einem leichten Salat als Menü servieren. Das zitronig-buttrige Aroma passt perfekt zu den leichten Röst- und Petersiliearomen der Soufflés.

Rezept für 2 Personen:

2 Kalbschnitzel
1 Zitrone
25 g Parmesankäse
1 TL Senf
40 g kleine Kapern
2-3 Zweige glatte Petersilie
2 EL Olivenöl
1/2 EL Honig (für die Low Carb Variante, Honig weglassen)
70 g Butter
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zitrone schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Zitronensaft auspressen und zur Seite stellen.

Die Blätter der Petersilie hacken.

Das Fleisch abwaschen und auf einer Seite mit etwas Senf bestreichen.
Einige Kapern und etwas Parmesankäse auflegen, zusammenfalten und mit Zahnstochern verschließen.

Die Fleischtaschen in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Salzen und pfeffern.

Die restlichen Kapern und die Zitronenschalen dazugeben und 30 Sekunden mitbraten.

Mit dem Zitonensaft ablöschen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Nun die Butter, den Honig und die gehackte Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Alles Braten und zum Schluss den Zitronensaft dazugeben.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt