Kalbskotelett mit Steinpilzmarinade

Da Kalbfleisch geschmacklich sehr zurückhaltend daherkommt, würze ich es meist ausschließlich mit Salz und einigen Körnchen frisch gemahlenem Pfeffer. Auf eine leichte aromatische Würze wollte ich dieses Mal aber nicht verzichten. Eine Mischung aus getrockneten Steinpilzen und Olivenöl tat hierbei vorzüglich ihren Dienst, ohne den Geschmack der Kalbskoteletts zu überdecken.

Rezept für 3 steinpilzgewürzte Kalbskoteletts:

3 frische Kalbskoteletts
10 g getrocknete Steinpilze
80 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Steinpilze fein hacken oder zermahlen.
Ich benutze zu diesem Zweck eine elektrische Kaffeemühle, welche ich ausschließlich zum Vermahlen von Gewürzen einsetze.

Das Steinpilzpulver in eine kleine Schüssel geben und mit dem Olivenöl vermischen.

Marinade mit etwas Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten ziehen lassen, bis sich eine dicke Sauce gebildet hat.

Kalbskoteletts auf dem Grill von beiden Seiten anbraten. Dann die Marinade dick auftragen und fertig grillen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt