Pecannussröllchen mit Marzipan und Kaffeeschaum

Knuspriger Fingerfood-Mini-Strudel. Passt in jedes Zigarrenetui, für den kleinen Hunger zwischendurch.

Rezept für 3-4 Personen:

100 g Marzipan-Rohmasse
100 g Pecannüsse
1 EL Butter (geschmolzen)
1 Ei
4 Lagen Strudel- oder Filo-Teig
6 EL Sahne

Backofen auf 180°C vorheizen.

Pecannüsse in einer Pfanne anrösten und mit der Marzipanmasse und der Sahne zu einer Paste verarbeiten.

Eine Lage Teig auslegen und die Ränder mit etwas verquirltem Ei bestreichen.

Ausreichend von der Pecannuss-Marzipan-Masse auf den Teig legen und bis zur ditten Lage zusammenrollen. Den restlichen Teig abschneiden.

Die Rollen auf ein Backblech geben, mit etwas geschmolzener Butter bestreichen und bei 180°C ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Sofort mit Kaffeeschaum servieren.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt