rinderleber-in-sherry-weiswein-kopie

Anstelle der Rinderleber kann man auch Kalbs- oder Geflügelleber nehmen.

500 gr. Rinderleber
1 rote Paprika
3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
5 Champignons
1 getrocknete Chilischote
1 Schuss Sherry (Medium)
1 Schuss Weißwein (trocken)
2 EL Petersilie
Olivenöl
Mehl
Salz
Pfeffer

Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Die Chilischote zerbröseln und mit dem gehackten Knoblauch, den in Scheiben geschnittenen Champignons und der kleingewürfelten Paprika mitbraten. Nun die in mundgerechte Stücke geschnittene, in Mehl gewälzte Leber dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Leber fast durch ist, herausnehmen und beiseite stellen. Zu dem verbliebenen Gemüse den Sherry und den Weißwein gießen und kochen bis die Flüssigkeit zur Hälfte verdampft ist. Abschließend die feingehackten Kräuter und die Leberstücke dazu fügen und noch einmal kurz erwärmen.