Ein Klassiker der italienischen Küche. Anstelle der getrockneten Chilischoten, kann man natürlich auch frische nehmen. In beiden Fällen sollte man aber die Kerne entfernen, sonst wird’s höllisch scharf.

50 gr. Räucherspeck

½ Lauchstange

4 Schalotten

4 Chilischoten

6 Cocktailtomaten

4 Knoblauchzehen

100 ml Gemüsebrühe

1 EL Tomatenmark

2 EL Olivenöl

Spaghetti

Zucker

Pfeffer

Die Schalotten und die Knoblauchzehen fein würfeln, die Chilischoten entkernen und fein hacken. Alles mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Nun die in dünne Ringe geschnittene Lauchstange und den in dünne Streifen geschnittenen Räucherspeck beifügen. Mit einer Prise Zucker, Pfeffer und Salz würzen. Dann das Tomatenmark und die Gemüsebrühe dazugeben. Gut umrühren und bei kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abschließend die in Scheiben geschnittenen oder halbierten Cocktailtomaten beifügen und alles weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Unterdessen die Spagetti bissfest kochen. Pasta und Sugo vermengen und servieren.