Artikel-Schlagworte: „Fenchel“

Fenchel-Orangensalat

Fenchel-Orangensalat_ji-W800

Ich kenne nicht viele Menschen, die Fenchel mögen. Bei den meisten weckt er Assoziationen von Hustenbonbons und Apotheke. Gedünstet hat er dann aber seinen intensiven Geruch verloren. Doch auch roh mit Zitronen oder wie hier Orangen als Salat, ist er wirklich köstlich und erinnert nicht mehr an die letzte Erkältung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fenchel-Kartoffelgratin mit roter Bete und Zuckerschoten

Fenchel-Kartoffelgratin mit roter Bete und Zuckerschoten

Lässt sich einfach herstellen. Ist schön bunt und schmeckt. Was will man mehr?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Überbackener Fenchel mit Parmesan

Überbackener Fenchel mit Parmesan

Fenchel war in meiner Kindheit so gar nicht meine Sache. Der Geruch von Hustenbonbons erinnerte mich an Erkältung und kaltes Wetter. Erst in den letzten Jahren bin ich ein echter „Fenchelfreund“ geworden. Allerdings nur gedünstet. Dann riecht es nicht so nach Reformhaus.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tagliatelle mit Salsiccia, Fenchel und Radicchio

Tagliatelle mit Salsiccia, Fenchel und Radicchio

Der Legende nach wurden die Tagliatelle genannten Bandnudeln 1487 anlässlich eines Besuches von Lucrezia Borgia in Bologna erfunden. Der Koch soll von den dicken Locken der Dame inspiriert worden sein. Wieder eine nette Geschichte, die sicherlich jeder Grundlage entbehrt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rote-Bete-Salat mit Apfel und Fenchel

Vor kurzem habe ich Stralsund besucht. In einem Restaurant in der Altstadt gab es gebratenen Zander, Kartoffelpüree und Rote-Bete-Salat mit Fenchel. Fenchel mit roter Bete zu kombinieren hat mich überrascht. Es passt wunderbar. So habe ich es auch mal probiert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde