Artikel-Schlagworte: „Panko“

Currywurst – Reloaded

curry-wurst-paniert

Die Currywurst, ohnehin kein Leichtgewicht, erhält ein zusätzliches Plus an Kalorien in Form einer Panko-Panade. Das macht sie zwar nicht gesünder, aber dafür um so begehrenswerter für all diejenigen, welche dem allmonatlichen Fastfood-Verlangen erliegen. Das hier beschriebene Kochexperiment war eine delikate Erfahrung. Im Nachhinein empfehle ich allerdings, die Currywurst mit einem knackigen Salat zu servieren, um damit für einen Frische-Ausgleich zu sorgen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Orangen-Hähnchen in japanischer Panade (Panko)

orangenhuenchen2

Chicken-Nuggets, superknusprig und mit feinem Orangenaroma. Durch die Verwendung von japanischer Panade (Panko) sind die Nuggets auch am nächsten Tag zur Mittagspause noch knusprig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Panko – japanische Panade

panko

Japanische Panade hergestellt aus Weizenbrot (Weizenmehl, Hefe, Stärke, Palmöl, Salz, und Zucker). Sie wird wie die westlichen Panadearten verwendet, erzeugt aber ein wesentlich knusprigeres Ergebnis. Rezept-Tip: Orangen Hähnchen und Currywurst Reloaded
Bezugsquellen: Asia-Laden

Kategorien
Zufällig ausgewählt