Artikel-Schlagworte: „Vegan“

Toum – libanesische Knoblauchpaste

Immer wieder muss ich lesen, dass eine gesundheitlich positive Wirkung von Knoblauch wissenschftlich nicht erwiesen ist. Ich bin da ganz anderer Meinung. Meines Erachtens ist nachweislich die Quantität der Knoblauch-Dosis von entscheidender Bedeutung. So kann zum Beispiel der Genuss einer ansehnlichen Menge Toum dafür sorgen, dass Mitmenschen in der U-Bahn oder im Bus einen respektvollen Abstand wahren. Die Übertragungsgefahr von Viren und sonstigem krankheitserregenden Zeugs dürfte folgedessen stark eingeschränkt sein. Um Vereinsamung und sozialer Isolation vorzubeugen, sollte der Genuss von Toum allerdings wohl bedacht angewendet werden.
Toum eignet sich vorzüglich als Sauce zu gegrilltem oder gebratenem Hühnerfleisch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffelpäckchen mit Tomate und Rosmarin

Entspanntes Grillen mit vorbereiteten Beilagen in der Aluminiumfolie. Während des Garvorgangs „schmilzen“ die Tomatenwürfel und der Saft wird von den Kartoffeln aufgenommen. Der frische Rosmarin sorgt für ein kräftiges mediterranes Aroma.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kanarische Runzelkartoffeln – Papas Arrugadas

Wer schon einmal die kanarischen Inseln besucht hat, wird sich bestimmt an die würzigen Salzkartoffeln erinnern. Möglichst kleine Kartoffeln werden in Salzwasser so lange gegart, bis sich eine Salzschicht bildet und die Haut runzelig wird. Serviert werden die Kartoffeln unter anderem mit roter Mojo (Mojo picón) oder grüner Mojo (Mojo verde), aber auch mit einer feinen Käsesoße (Salsa Almogrote Guachinerfe). Es sollte nicht der beste Topf des Haushalts zur Zubereitung der Kartoffeln benutzt werden, da die Metalloberfläche durch den hohen Salzgehalt des Kochwassers leiden könnte. Ich benutze vorzugsweise einen teflonbeschichteten Topf oder eine Pfanne mit hohem Rand.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Grillkartoffeln

Vollständigkeitshalber und weil sie allzu gut zu den rosmaringespickten Lammspießen passten: Grillkartoffeln mit Meersalz und Olivenöl gewürzt. Ein Rezept aus der Sparte „Die narrensicheren Dinge“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Avocadosalat mit Rettich, Tomaten und Kapern

Zu einem Grillabend gehört natürlich auch ein Salat, welcher kräftigen Grillaromen standhalten kann. Trotzdem muss es nicht immer der in Majo ertränkte Kartoffelsalatklassiker sein. Die Avocados sollten sofort nach dem Schälen mit etwas Zitronensaft oder hellem Essig eingerieben bzw. beträufelt werden, damit sie nicht braun werden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt