Artikel-Schlagworte: „Salacca“

Salacca

Die Salacca-Palme wächst auf Sumatra und Java. Die Schale der Frucht ist hart und schuppenartig, daher die deutsche Bezeichnung Schlangenfrucht. Das Fruchtfleisch ist elfenbeinfarben bis rosa. Vom Geschmack ähnelt die Salacca Erdbeeren und Litschi. Man isst sie roh und kann sie in Obstsalat verarbeiten.

Ist nicht jedermanns Sache. Außerdem bekommt man sie nur in speziellen Asialäden. Sie verträgt oft den Transport nicht. Wird dann innen bräunlich und schmeckt eigenartig. Der Reifegrad läßt sich kaum am Äußeren feststellen. Also Risiko!

Kategorien
Zufällig ausgewählt