Artikel-Schlagworte: „Grenadine“

Kalte Melonensuppe

Wohl jeder hat in seiner Jugend gerne Wassermelonen gegessen. Unvergessen dabei das feuchtklebrige Gefühl am Kinn und bis zu den Ohren. Hier mal eine Möglichkeit die süße Melone ohne Gesichtsverlust zu sich zu nehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Grünschnabel

gruenschnabel

Nicht seine Farbe, sondern der grüne Tee als Hauptbestandteil verleiht diesem fruchtigen, alkoholfreien Drink seinen Namen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Grenadine

grenadine und granataepfel

Ein Sirup, der ursprünglich aus dem Saft der Granatapfelfrüchte, Zucker und Wasser hergestellt wurde.

Heutzutage besteht Grenadine meist aus dem Saft verschiedener Beeren, Zucker, Aroma- und Farbstoffen. Der Barkeeper setzt Grenadine zur Färbung und Aromatisierung von Mixgetränken ein. Der Sirup sollte äußerst sparsam eingesetzt werden (1-3 cl) , da sein hoher Zuckergehalt einen Drink schnell zu süß werden lässt. Zudem dominiert der Sirup schnell mit seinem bonbonartigen Geschmack.

Zisecco

zisecco

Ein fruchtig-prickelnder Frühlingsdrink mit leichtem Alkoholgehalt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt