Das Rezept hat mit bei einem meiner letzten Besuche in Wien der Inhaber einer Kaffeerösterei verraten. Obwohl eher elfenbeinfarben, überrascht dieses kleine Dessert mit kräftigem Kaffegeschmack. Und einfach herzustellen ist es auch noch. Fazit: Großes Kino – kleiner Aufwand.