Artikel-Schlagworte: „Melone“

Melonendessert mit Limettensaft, Sultaninen und Cashewkernen

Eine frische gekühlte Honigmelone mit Parmaschinken. Gibt es eine bessere Art Melonen zu essen?  Ich sage ja: Chartenais-Melone mit einer Sahnecreme, die mit Limetten und in Rum eingelegten Sultaninen aufgepeppt wird.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Weiße Gazpacho, ajo blanco, Ajoblanco

Die Herkunft dieser kalten Suppe liegt im Dunkeln. Man findet Quellen griechisch-römischen oder islamischen Ursprungs, die auf jeden Fall belegen, dass die Gazpacho älter ist als die imperialen Raubzüge der Spanier.
Damit ist aber auch klar, dass die Gazpacho ursprünglich mangels Tomaten nicht rot gewesen sein kann. An heißen Tagen wie diesen, wenn die eigenen Tomaten noch nicht richtig reif sind, bietet sich daher eine prä-kolumbianische Gazpacho an.
(Vielen Dank für diesen Beitrag an Jens.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gefüllte Melonen mit Apfel-Aprikosen-Schaum

Leckere Desserts funktionieren auch ohne Zucker, Sahne oder sonstige kalorienreiche Hilfsmittel. Der fluffige Schaum besteht hier ausschließlich aus reinem Fruchtmark.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Melonen-Prosecco-Sorbet mit Himbeerspiegel

Sorbet oder auch Scherbet genannt, wurde früher als Erfrischung nach dem Braten innerhalb eines Menüs gereicht. Besonders harmonisch fügt sich das Sorbet in die Speisefolge, wenn es aus einem zum Gericht passenden Wein oder Perlwein erzeugt wird. Wird das Sorbet als Dessert gereicht, kann es mit einem Fruchtspiegel ergänzt werden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Melonen-Maracuja Granita

melonen-granita

Slutsch, Schläck, Kühl Freeze (geschützte Namen geändert) oder ähnlich abstrus heißen die halbgefrorenen, oft geschmacksverstärkten und eingefärbten Softdrinks, welche hierzulande angeboten werden. Italienische Anbieter z. B. in Neapel geben sich etwas mehr Mühe, verwenden frische Zutaten und nennen das Ganze dann Granita.

Für eine authentische neapolitanische Athmosphäre während des Verzehrs empfehle ich:
1. Küche auf 35°C vorheizen. Dies entspricht Heizungsstufe 5 oder entsprechend Stufe 4 bei Umluft (Radiator).
2. Möglichst dunkle Sonnenbrille aufsetzen.
3. Eine CD mit Zweitaktmotorgeräuschen auf mittlerer Stufe abspielen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt