Artikel-Schlagworte: „Sandwich“

Pastrami

Dies Jahr gibt es zwei Jubiläen zu feiern. Vor 250 Jahren (1762) soll der 4. Earl of Sandwich, die nach ihm benannte Klappstulle erfunden haben. Vor 125 Jahren (1887) soll ein gewisser Sussman Volk in New York das erste Pastramisandwich hergestellt haben. Wohlgemerkt: soll. Wie so oft gibt es viele unterschiedliche Versionen.

Pastrami ist geräuchertes, gewürztes Rind- oder Hammelfleisch, das in Knoblauch, Salpeter, Pfeffer, Paprika und Muskat eingelegt und danach geräuchert wird. Diese Zubereitung stammt wahrscheinlich aus Rumänien. In dünne Scheiben geschnitten und in ein Sandwich gebettet ist es seit vielen Jahren sehr beliebt in England und Amerika. In Deutschland setzt sich Pastrami erst langsam durch und ist mittlerweile an gut sortierten Fleischtheken vorrätig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde