Artikel-Schlagworte: „Risotto“

Rote-Bete-Risotto

Es gibt unzählige Varianten dieses norditalienischen Reisgerichtes. Eigentlich recht einfach herzustellen. Mit einem Haken: Man muss dabei bleiben und stetig umrühren, wenn der Reis im Topf köchelt und quillt, sonst brennt der Reis sehr schnell an.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Risotto mit Salsiccia

risotto-mit-salsiccia1

18-20 Minuten uneingeschränkte Aufmerksamkeit verlang die Herstellung des in Italien sehr beliebten Reisgerichts. Risotto sollte eine cremige Konsistenz, und das Korn, ähnlich einer „al dente“ gekochten Nudel, einen noch bissfesten Kern haben. Der häufig von TV-Köchen konsistenzbeschreibende Terminus „schlotzig“ erzeugt bei mir eher unangenehme Assoziationen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Risotto-Reis

risotto-reis

Spezieller Rundkornreis mit hohem Stärkeanteil. Die bekanntesten Sorten sind Arborio, Carnaroli und Vialone. In minderwertiger Qualität werden diese Sorten häufig mit dem Zusatz „Typ“ (z. B. Typ-Arborio) angeboten. Das oft in Rezepten beschriebene Alternativprodukt Milchreis führt unweigerlich zu einem pappig, klebrigen Ergebnis. Auch Langkornreis ist gänzlich ungeeignet.

Kategorien
Zufällig ausgewählt