Archiv für Juni 2015

Betrunkener Kapuziner

Betrunkener Kapuziner_ji-W800

Hier ist man sich wohl nicht so recht einig: Mal heißt es „Betrunkener Kapuziner“ mal „Ertrunkener Kapuziner“. Ich habe mich für die weniger tragische Bezeichnung entschieden. Aber mit den Namen ist das ja sowieso so eine Sache. In unseren Breitengraden wird aus dem alkoholisierten Geistlichen schnell ein „Armer Ritter“. Auch die Zutaten sind regional recht unterschiedlich. In Österreich kommen meist Haselnüsse zum Einsatz. Die Italiener wählen Mandeln.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Thunfischsalat mit Kichererbsen und Oliven

Thunfischsalat mit Kichererbsen und Oliven_ji-W800

Ein Salat für den gestressten Berufstätigen. Viel einfacher und schneller geht es nicht. Das Ergebnis ist trotzdem erstaunlich lecker.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Champignonsalat mit Anchovisfilets

Champignonsalat mit Anchovisfiltets_ji-W800

Für die meisten Salate gilt: ein wenig ziehen lassen, damit sich die einzelnen Zutaten geschmacklich gut miteinander verbinden können. Für diesen Champignonsalat ist die Regel außer Kraft gesetzt. Weil frische Champignons sehr schnell Wasser ziehen und dann pappig werden. Man sollte auch nur braune Champignons verwenden, weil diese weniger Wasseranteil haben und daher etwas länger die Form wahren.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pochierte Eier in Rotwein (Oeufs en Meurette)

Pochierte Eier in Rotwein_ji-W800

Einer der Klassiker der französischen Küche: Oeufs en meurette. Und natürlich werden diese pochierten Eier in Rotweinsauce in jeder Region Frankreichs anders hergestellt. Mal mit Knoblauch, mal ohne Möhre, mit Mehl, ohne Räucherspeck. Einfach mal ein wenig experimentieren.
Bonne chance!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde