Champignonsalat mit Anchovisfilets

Champignonsalat mit Anchovisfiltets_ji-W800

Für die meisten Salate gilt: ein wenig ziehen lassen, damit sich die einzelnen Zutaten geschmacklich gut miteinander verbinden können. Für diesen Champignonsalat ist die Regel außer Kraft gesetzt. Weil frische Champignons sehr schnell Wasser ziehen und dann pappig werden. Man sollte auch nur braune Champignons verwenden, weil diese weniger Wasseranteil haben und daher etwas länger die Form wahren.

250 gr. braune Champignons
6 Anchovisfilets (aus dem Glas)
6 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL gehackte Petersilie
Pfeffer
eventuell etwas Salz
Die Champignons mit einer Bürste oder einem weichen Tuch reinigen. Niemals mit Wasser! In dünne Scheiben schneiden. Die Anchovisfilets unter fließendem Wasser abspülen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft mit den Champignons vermischen. Mit Pfeffer würzen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt