Artikel-Schlagworte: „Petersilie“

Zitronen-Kartoffelpüree mit Chili und Petersile

Früher war Kartoffelpüree buchstäblich in aller Munde. Heute fristet es eher ein Schattendasein neben Risotto und Pommes Frites. Meinem Püree gibt die Zitronenschale den Kick und die Chilischote die Schärfe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Walnusscremesuppe mit Pinienkernen

Diese elegante Suppe ist der perfekte Auftakt für ein Festtagsessen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kalte Tomatensuppe mit Knoblauchwurst

Etwas für heiße Tage. Lässt sich sehr schnell herstellen. Muss allerdings für eine Stunde in den Kühlschrank.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Steinpilzbutter

Getrocknete Steinpilze sind nicht nur für Gulasch prima. Ich habe hier einmal eine Steinpilzbutter hergestellt. Geht ganz einfach und schmeckt besonders gut auf geröstetem Graubrot oder Vollkornbrot.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Petersilienpesto mit Chili und Speck

Das italienische Pesto gibt es in unzähligen Variationen. Gemeinsam ist allen das Zerstampfen von rohen Zutaten mit Olivenöl. Wer die italienische Sprache beherrscht, hat das sicherlich gewusst, denn der Begriff Pesto kommt von „pestare“ und das heißt Zerstampfen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde