Für diesen Salat braucht es keinen Herd. Nach 15 Minuten sollte alles fertig sein.

½ Stange Porree

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

250 gr. weiße Riesenbohnen (Dose)

200 gr. Thunfisch (im eigenen Saft Dose)

3 EL gehackte Petersilie

4 EL Olivenöl

1 EL Apfelessig

4 EL Zitronensaft

Pfeffer

Salz

 

Die Porreestange in dünne Ringe schneiden, die Zwiebel fein würfeln. Die Bohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen und mit dem grob zerteilten Thunfisch in eine Schale füllen. Dann die Porreerringe, die Zwiebelwürfel, die fein gehackten Knoblauchzehen, die gehackte Petersilie, das Olivenöl, den Apfelessig und den Zitronensaft dazugeben und alle gut vermengen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Schon fertig.