Ich bin ein Fan von Wildreis. Sein nussiges Aroma begeistert mich immer wieder. Hier mal ein Salat mit dem dunklen Reis.

1 Zwiebel

2 Frühlingszwiebeln

2 Knoblauchzehen

10 Cherrytomaten

50 gr. grüne Oliven (ohne Kern)

50 gr. Rosinen

150 ml Rotwein

1 EL Weißweinessig

2 EL Olivenöl

½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)

Zucker

Pfeffer

Salz

 

Den Reis gar kochen und in einem Sieb abkühlen lassen. Unterdessen die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein würfeln. Mit dem Rotwein  und einer Prise Pfeffer in einem Topf ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Rosinen, den Weißweinessig, das Olivenöl, den Kreuzkümmel, Zucker und Salz dazugeben und alles ziehen lassen.

Die Frühlingszwiebeln und die Oliven in dünne Ringe schneiden, die Tomaten halbieren.

Abschließend den abgekühlten Wildreis, die Marinade, die Frühlingszwiebeln, die Oliven und die Tomaten in eine Schale geben und gut vermengen. Der Salat sollte dann noch ca. 30 Minuten ziehen.