Genau das richtige für einen heißen Sommertag. Der Shrimpssalat lässt sich im Handumdrehen herstellen, sollte aber einige Zeit im Kühlschrank ruhen. Dann ist er richtig erfrischend.

200 gr. Shrimps (TK bereits gekocht)

1 grüne Gurke

½ Bund Dill

75 ml Sahne

1 EL Rapsöl

1 EL Weißweinessig

1 Zitrone

1 TL Senf

Zucker

Pfeffer

Salz

Die grüne Gurke schälen, halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne ausschaben. Dann in kleine Würfel schneiden. Die Shrimps dazugeben.

Aus der Sahne, dem Rapsöl, dem Weißweinessig, dem Saft einer Zitrone, dem Senf und dem fein gehackten Dill eine Marinade anrühren. Mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken und mit den Shrimps und den Gurkenwürfeln vermischen.

Für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

Wer möchte, kann den Salat auf ein Bett von Kopf- oder Feldsalat legen.