Artikel-Schlagworte: „Sahne“

Englisches Dessert mit Kirschen und gerösteten Pinienkernen

Ein sehr köstliches, aber sehr gehaltvolles Dessert. Eine der wenigen Gelegenheiten, wo ich auch eingelegte Kirschen aus dem Glas akzeptiere.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Panna cotta mit Marzipan, Mohn und Himbeersauce

Ein typisch italienisches Dessert, das sich einfach herstellen lässt. Der krönende Abschluss eines festlichen Essens.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Putenbrustfilets in Zitronen-Petersiliesauce

Ein sehr einfaches und schnelles Gericht, das gut zu Tagliatelle oder Reis passt.

  Diesen Beitrag weiterlesen »

Überbackener Chicorée

Wann Chicorée das erste Mal auf die Teller kam ist nicht genau zu datieren. Sicher ist, dass die leicht bitteren Knospen des Gemüses ab Mitte des 19. Jahrhunderts in Belgien verwendet wurden. Meist wird er roh zu Salaten verarbeitet. Hier mal eine gebackene Variante, die wunderbar zu gebratenem Fleisch oder Fisch passt, aber auch solo funktioniert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pasta mit Rinderfilet und Cherrytomaten

Für mich könnte es jeden Tag Pasta geben. Dabei muss nicht immer Fleisch oder Fisch dabei sein. Diesmal soll es aber Rinderfilet sein.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde