Chicorée-Orangensalat

Chicorée wird in Deutschland meist roh zu Salaten verarbeitet. Man kann ihn aber auch dünsten, braten oder überbacken. Dabei ist es immer wichtig den Strunk sorgfältig zu entfernen, sonst schmeckt das Gericht zu bitter.

2 Chicorée

1 ½  Orangen

100 gr. Joghurt

30 gr. Roquefort

1 EL Apfeldicksaft

2 EL Orangensaft

Pfeffer

Salz

 

Die Orangen schälen, die weiße Haut sorgfältig entfernen und die Orangenfilets in Scheiben schneiden. Den Chicorée halbieren und den Strunk entfernen, dann in Streifen schneiden. Den Joghurt mit dem Roquefort, dem Apfeldicksaft, dem Orangensaft pürieren.   Mit Pfeffer und Salz würzen. Alles vermengen und ein wenig ziehen lassen



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt