Artikel-Schlagworte: „Zucker“

Engadiner Nusstorte

Und wer hat‘s erfunden? Die Schweizer! Wie so vieles. Auch die berühmte Engadiner Nusstorte (auch Bündner Nusstorte) wurde hier erdacht. Sie trat dann ihren Siegeszug um die Welt über Toulouse an, wo sie von Schweizer Zuckerbäckern sehr erfolgreich gebacken wurde. Und spätestens seit Guildo Horn (der mit den Nussecken) wissen wir, wie gut gebackene karamellisierte Nüsse mit Teig schmecken können. Meine Version habe ich mit Rumrosinen und Kakaopulver erweitert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Karamellisierte Apfelmousse

Mal was anderes als Schokoladenmousse. Bei den Äpfeln sollte man darauf achten, dass sie einen kräftigen süß-sauren Geschmack haben. Sonst wird die Mousse ein wenig fade.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Senf-Sahnesauce mit Zitronenschalenabrieb

Hier eine Senfsauce, die mit ihrem frischen Zitronengeschmack schlichtweg zu allem passt: gebratenem oder gekochtem Fleisch oder Fisch. Auch als Dressing für Salate. Ein echter Allrounder.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Thailändisches Schweinefleisch mit Ingwer

Die thailändische Küche ist ohne Limetten, Chilis, Zitronengras und Kokosnuss nicht vorstellbar. Alles Zutaten, die man auch in anderen asiatischen Ländern häufig verwendet. Trotzdem ist die Küche Thailands aufgrund der Geschichte des Landes und seiner zahlreichen fremden Einflüsse einzigartig und kaum mit indischer, vietnamesischer oder gar chinesischer Kochkunst zu verwechseln.

(Vielen Dank für diesen Beitrag an Barbara.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Scharfe Sellerie-Tomatensuppe

Man kann die Suppe warm essen, aber kalt schmeckt sie am besten. Die ideale Sommersuppe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde