Artikel-Schlagworte: „Olivenöl“

Bohnenpaste mit Rosmarin

Ein typisches italienisches Essen beginnt mit Bruschetta mit Tomatenstücken, Basilikum, Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl. Hier mal eine andere Möglichkeit geröstetes Weißbrot zu servieren.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tomatensuppe mit italienischer Salami

Hier mal eine sehr würzige Tomatensuppe. Anstelle der italienischen Salami kann man gebratenen Bacon oder Chorizos verwenden. Hauptsache man nimmt genügend Oregano.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Marinade für Lammkoteletts

Eine Geburtstagsfeier war angesagt. Jeder sollte Fingerfood mitbringen. Was passt da besser, als marinierte Lammkarrees? Auf Messer und Gabel kann man dabei gut verzichten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kichererbsensuppe mit Apfelstücken

Der mit Anstand größte Produzent von Kichererbsen ist Indien. Aber auch in Australien, Pakistan und der Türkei sind Kichererbsen vom Speiseplan nicht wegzudenken. Allmählich setzen sich diese nussig schmeckenden Erbsen auch bei uns in Deutschland durch. Die vielen indischen und mexikanischen Restaurants haben dazu sicherlich viel beigetragen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Marinierte Auberginen

Ein farbenfrohe Beilage, die gut zu Risotto oder Kartoffelpüree passt. Auberginen muss man heute nicht mehr vor Gebrauch mit Salz einreiben um dem Gemüse die Bitterstoffe zu entziehen. Die heute üblichen Sorten haben kaum noch Bitteres.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt