Einfacher geht es kaum. Gerade die italienische Küche ist reich an einfach herzustellenden Gerichten, die nur wenige Zutaten benötigen und trotzdem großartig schmecken. Hier ein sehr gutes Beispiel dafür.

400 gr. Erbsen (TK)

6 Schalotten

150 gr. Räucherspeck

3 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

Thymian

Pfeffer

Salz

 

Die gehäuteten ganzen Schalotten mit Olivenöl in einem Topf anbraten und mit ein wenig Wasser ablöschen. Bei geschlossenem Deckel und kleiner Flamme ca. 10 Minuten schmoren. Dann den gewürfelten Speck, die in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen und die Erbsen dazugeben. Weitere 5 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren. Abschließend mit Thymian, Pfeffer und ein wenig Salz würzen.