Artikel-Schlagworte: „Räucherspeck“

Rindergulasch in Schwarzbier

In der mediterranen Küche sind Rot- und Weißwein ein unverzichtbarer Bestandteil der Küche. Dabei gerät vielleicht etwas aus dem Blickpunkt, dass auch Bier sich hervorragend zum Kochen eignet. Darum einmal ein Rindergulasch, das ich in Schwarzbier zubereitet habe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ricotta-Tarte mit Schalotten, Frühlingszwiebeln und Räucherspeck

Ricotta-Tarte mit Schalotten, Frühlingszwiebeln und Räucherspeck_ji-W800

Ricotta macht diese Tarte besonders saftig. Schmeckt warm am Besten. Geht aber auch kalt als Mitbringsel zum Beispiel für eine Gartenfete. Wer die Schalotten eher weich mag, sollte sie vorher anbraten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Italienisches Lammragout

Italienisches Lammragout_ji-W800

Ein Lammgericht, das man gerne im Nordosten Italiens isst. Ich habe es durch grüne Oliven ergänzt. Mit Salzkartoffeln oder breiten Bandnudeln und einem guten Rotwein genossen, ist man zumindest für diesen Tag unsterblich.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pochierte Eier in Rotwein (Oeufs en Meurette)

Pochierte Eier in Rotwein_ji-W800

Einer der Klassiker der französischen Küche: Oeufs en meurette. Und natürlich werden diese pochierten Eier in Rotweinsauce in jeder Region Frankreichs anders hergestellt. Mal mit Knoblauch, mal ohne Möhre, mit Mehl, ohne Räucherspeck. Einfach mal ein wenig experimentieren.
Bonne chance!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zitronenbandnudeln mit blanchiertem Spinat

Zitronennudeln mit blanchiertem Spinat

Das ist zurzeit meine Lieblingspasta. Geht schnell, schmeckt super und sieht auch noch gut aus. Was will man mehr? Das ideale Gericht für Kocheinsteiger und Herdflüchter. Wenn es keinen frischen Spinat gibt, kann man auch gefrorenen nehmen. Eignet sich solo als Hauptmahlzeit. Man kann aber auch ein Stück gebratenen Fisch oder Fleisch dazu geben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt