Artikel-Schlagworte: „Kreuzkümmel“

Gebratene Putenleber auf indische Art

In Indien verwendet man für dieses Gericht eigentlich Hühnerleber. Ich habe es mal mit Putenleber probiert. Geht auch!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auberginen in Joghurt-Currysauce

Besonders in der türkischen und der indischen Küche sind Auberginen ein viel verwendetes Gemüse. Die heutigen Sorten muss man auch nicht mehr vor Gebrauch mit Salz bestreuen um die Bitterstoffe zu entziehen. Mein indisches Auberginen-Curry ist schnell gemacht und eine leckere Beilage zu Fisch oder Fleisch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Indischer Blumenkohl mit Spinat

Indischer Blumenkohl mit Spinat_ji-W800

Ob als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch, passt immer. Schmeckt nicht nur sehr gut, sondern ist auch relativ schnell herzustellen und sieht obendrein farblich recht nett aus.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Apfelkompott mit gerösteten Mandeln

Apfelkompott mit gerösteten Mandeln_ji-W800

Am besten eignen sich säuerliche knackige Äpfel. Ich habe das große Glück bei mir in der Nähe einen Spezialladen mit alten und seltenen Apfelsorten zu haben. Ich habe dieses Kompott mal mit Ananas-Renetten versucht. Diese kleinen Äpfel schmecken tatsächlich zart nach Ananas. Schon traurig, was in den Supermärkten nur noch übriggeblieben ist von den ehemals hunderten verschiedenen Apfelsorten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffelcurry auf thailändische Art

Kartoffelcurry auf thailändische Art_ji-W800

Ein Hauptbestandteil der thailändischen Küche ist Kokosmilch. Meist denkt man dann zuerst an höllisch scharfe Gerichte. Ich habe hier mal ein mildes Kartoffelcurry mit Broccoli und Ingwer gekocht, das sehr gut als vegetarische Hauptspeise funktioniert. Aber auch gut zu gebratenem Fisch oder Hühnerfleisch passt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt