Artikel-Schlagworte: „Backpulver“

Amerikanische Pancakes

Ahornsirup kommt bei uns eher selten zum Einsatz. In Amerika ist das ganz anders. Da gehören zu einem guten Frühstück Pancakes (die amerikanischen Eierkuchen) mit Ahornsirup. Gewonnen wird der süße Saft aus angebohrten Ahornbäumen. Wir verwenden stattdessen gerne Rübensirup.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Apfelstreuselkuchen mit Cranberries

Apfelstreuselkuchen mit Cranberries_ji-W800

Ich hatte mal wieder Appetit auf einen traditionellen Apfelkuchen mit Streuseln. Aufgepeppt habe ich ihn mit getrockneten Cranberries.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Winterliche Waffeln mit Rosinen und Kardamom

Winterliche Waffeln mit Rosinen und Kardamom

Neuerdings bin ich stolzer Besitzer eines Waffeleisens mit vielen blinkenden Lämpchen und geheimnisvollen Klingeltönen. Es war wahrscheinlich wieder einmal einer dieser Einkäufe, die unbedingt sein müssen, um dann höchstens alle zwei Jahre mal benutzt zu werden. Egal! Hier das erste Resultat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zitronentörtchen mit Punschglasur

Zitronentörtchen mit Punschglasur

Ein Ausflug nach Wien ist für mich immer verbunden mit einem Punschtörtchen im Cafe Heiner. Nun habe ich mal selbst welche gebacken. Ohne Füllung und natürlich nur ein Schatten des Originals. Da für die Glasur nur 2 EL Punsch benötigt werden, bleibt genügend als Magenwärmer und Beigabe zu den Törtchen übrig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tarte Tatin mit Pflaumen

Tarte Tatin mit Pflaumen

Eine Tarte Tatin ist ein Apfelkuchen, der nach dem Backen ähnlich einem Pudding gestürzt wird. Dabei gelangen die unten im Karamell gebackenen Äpfel nach oben. Man sollte für eine Tarte Tatin eine spezielle flache Tarteform verwenden, denn das Umdrehen birgt seine Tücken. Besonders bei meiner Variante mit Pflaumen, die sehr viel Flüssigkeit enthalten, die sich bei höheren Backformen gerne über den Küchentisch verteilt. Das weiß ich aus eigener schmerzlicher Erfahrung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt