Amerikanische Pancakes

Ahornsirup kommt bei uns eher selten zum Einsatz. In Amerika ist das ganz anders. Da gehören zu einem guten Frühstück Pancakes (die amerikanischen Eierkuchen) mit Ahornsirup. Gewonnen wird der süße Saft aus angebohrten Ahornbäumen. Wir verwenden stattdessen gerne Rübensirup.

200 gr. Mehl

250 ml Milch

2 Eier

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

1-2 EL Butter

Zucker

Ahornsirup

Die Eier mit der Milch, dem Mehl und der Prise Salz gut verquirlen. Dann 30 Minuten quellen lassen. Kurz vor dem Braten das Backpulver unterrühren. Nun in eine große Pfanne die Butter geben und jeweils zwei handtellergroße Teigkreise gießen. Bei kleiner Flamme goldbraun von beiden Seiten braten. Abschließend übereinander stapeln. Dabei jeweils ein wenig Ahornsirup dazwischen streichen. Dann mit Zucker bestreuen und nochmals mit ein wenig Ahornsirup begießen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt