Artikel-Schlagworte: „Mehl“

Schokoladen-Gugelhupf mit roter Bete

Für die Bezeichnung Gugelhupf gibt es mehrere Erklärungen. Am logischsten erscheint mit folgende: Ist der Kuchen fertig gebacken, so muss man die Gogel (Kugelform) umdrehen und anheben (lüpfen). Auch über das erste Auftauchen dieser speziellen Kuchenform gibt es zahlreiche Legenden. Bereits die alten Römer verwendeten entsprechende Keramikformen, aber auch die Heiligen Drei Könige werden gern als Erfinder genannt. Nicht zuletzt das kleine französische Städtchen Ribeauvillé feiert jedes Jahr ein Gugelhupf-Fest, weil man dort fest der Meinung ist, den Gugelhupf erfunden zu haben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Eier-Radieschensalat

Bei diesem Salat hat wieder einmal der Zufall Regie geführt. Der Blick in den Kühlschrank auf verbliebene Reste ergab diesen Eiersalat mit Radieschen und Senf.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Senfsauce

Eine schöne Senfsauce kann so manchem langweiligen Stück gebratenem Fleisch oder Fisch richtig Leben einhauchen. Schnell herzustellen, aber Vorsicht beim Senfpulver. Besser erst einmal sparsam verwenden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rindfleischsuppe Stroganoff

Das traditionelle russische Boeuf Stroganoff besteht aus Rinderfilet, Zwiebeln, Sauerrahm und Senf. Ich habe hier mal eine Suppe nach Stroganoff gekocht. Mit geröstetem Weißbrot ein tolles Gericht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Blumenkohlsuppe mit roter Bete

Rote Bete mit Blumenkohl zu kombinieren ist eher ungewöhnlich. Harmoniert aber wunderbar. Vor allen Dingen die Farbe der Suppe ist ein Bringer.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt