Apfelstreuselkuchen mit Cranberries

Apfelstreuselkuchen mit Cranberries_ji-W800

Ich hatte mal wieder Appetit auf einen traditionellen Apfelkuchen mit Streuseln. Aufgepeppt habe ich ihn mit getrockneten Cranberries.

Für den Teig:

200 g weiche Butter
125 g Zucker
10 gr. Vanillezucker
10 g Backpulver
300 g Weizenmehl, gesiebt
1 Ei
1 Prise Salz
Butter (für das Einfetten der Form und die Streusel)

Für die Füllung

4 Äpfel
2 Löffelbiskuits
100 gr. Mandelstifte
50 gr. getrocknete Cranberries
Zucker
2 EL Rum
1 Zitrone, Saft und abgeriebene Schale

Die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Backpulver verrühren. Dann das Mehl und das Ei dazu geben und alles zu einem Teig verkneten. Für mindestens 1 Stunde kühl stellen. Unterdessen Die Löffelbiskuits zerbröseln, die Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden und mit den übrigen Zutaten für die Füllung vermischen.

1 Drittel des Teiges zu Streuseln reiben. Den Rest auswalzen und in eine ausgebutterte Springform ((26 cm Durchmesser) legen. Die Apfelfüllung darüber verteilen und mit den Streuseln bestreuen. Ein paar Butterflocken auflegen. Im vorheizten Backofen 5 Minuten bei 200 Grad anbacken. Dann bei 180 Grad 60 Minuten fertig backen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt