Artikel-Schlagworte: „Cranberries“

Gugelhupf mit Birnen und Cranberries

Tim Mälzer hat recht: „Backen ist nicht kochen“. Wer gern kocht, bäckt in der Regel nicht gern und umgekehrt. Hier eines meiner seltenen Backwerke.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Birnentarte mit Cranberries

Birnen und Cranberries passen gut zusammen. Meine Tarte habe ich noch mit Rosmarinnadeln ergänzt. Klingt ungewöhnlich, gibt aber den besonderen Pfiff.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pflaumenchutney mit Cranberries

Hierfür eignen sich am besten rotfleischige, knackig-saure Pflaumen.  Das Ergebnis ist dann ein leuchtend tiefrotes Chutney, welches jeden Teller adelt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Cranberry-Kompott mit Ingwer

Cranberry-Kompott mit Ingwer_ji-W800

Bei Lebensmitteln ist es so wie in der Mode: manche Dinge sind out und andere total angesagt. Momentan ist es die großfrüchtige Moosbeere, die uns aus jedem Regal anlacht. Getrocknet oder frisch und natürlich unter ihrem englischen Namen „Cranberry“. Extrem sauer, aber recht gesund. Aus ihr lassen sich sehr gut Chutneys und Kompott herstellen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Apfelstreuselkuchen mit Cranberries

Apfelstreuselkuchen mit Cranberries_ji-W800

Ich hatte mal wieder Appetit auf einen traditionellen Apfelkuchen mit Streuseln. Aufgepeppt habe ich ihn mit getrockneten Cranberries.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde