Artikel-Schlagworte: „Zitrone“

Blaubeerkuchen nach Entenhausener Art

Schon als Kind war ich fasziniert vom kulinarischen Kosmos Entenhausens. Obwohl ich ja noch sehr jung war, gab mir das jährliche Thanksgiving-Essen bei Oma Duck Rätsel auf: Der Truthahn! Die essen ja ihre Verwandten!! Und der Blaubeerkuchen: zum Reinbeißen. Da meine Mutter nie so rechte Freude am Backen entwickeln konnte, gab es diesen offensichtlich wunderbar saftigen Kuchen nie zuhause. Darum hier mein Blaubeerkuchen auf Entenhausener Art. Gewidmet Frau Dr. Erika Fuchs, die mit ihren großartigen Übersetzungen der Sprechblasen wesentlich zu meiner Sprachbildung beigetragen hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Überbackene Baguettes mit Paprika und Schafskäse

Oliven, Paprika und Tomatenwürfel auf geröstetem Weißbrot sind in Italien ein unverzichtbarer Bestandteil einer kompletten Mahlzeit. Meine Variante kommt ohne Tomaten und Knoblauch aus und wird durch den Thymian und die Zitronenzesten wirklich köstlich.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Apfeltarte mit Walnüssen und Ingwer

Wie sagte Tim Mälzer so richtig: „Backen ist nicht kochen!“ Und es ist tatsächlich so, wer gern kocht, backt in der Regel nicht so gern. Also ich kann  das nur bestätigen. Diese Apfeltarte allerdings ist so einfach und schnell herzustellen, dass da auch backen Spaß macht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pflaumenkompott mit Amaretto

Sehr einfach und schnell herzustellen und durch den Mandellikör ganz großes Kino.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Käsekuchen mit Keksboden

Wer kann schon einem saftigen Käsekuchen widerstehen? Ich jedenfalls nicht! Meine Variante hat einen knusprigen Boden aus Vollkorn-Butterkeksen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde