Archiv für die Kategorie „Die einfachen Dinge“

Kräuterbutter mit Rosmarin und Chili

Frische Rosmarinnadeln haben einen ganz unverwechselbaren Duft und Geschmack. Ich habe hier einmal eine einfache Kräuterbutter versucht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Obstsalat mit frischer Minze

Es gibt kaum etwas einfacher herzustellendes, wie einen Obstsalat. Meine Variante erhält ihren besonderen Geschmack durch die Minzeblätter. Oft sind es halt die Kleinigkeiten, die den Unterschied machen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tomatenbutter

Tomatenbutter_ji-W800

Zurzeit erlebt Butter wieder eine Renaissance. Jahrzehnte wurde sie für hohen Cholesterinspiegel verantwortlich gemacht.  Neueste Erkenntnisse sagen: stimmt nicht. Mal sehen, was die nächste Studie sagt. Wie dem auch sei, hier eine Tomatenbutter.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln_ji-W800

Oft sind es die vermeintlich unscheinbaren kleinen Dinge, die ein Gericht erst richtig abrunden. Das können zum Beispiel karamellisierte Zwiebeln sein. Im Handumdrehen hergestellt, sind sie gerade für gebratenes Fleisch die perfekte Beigabe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schnittlauchbrot

Schnittlauchbrot_ji-W800

Die einfachen Dinge:
Wenn man im Hochsommer in Gluthitze mal etwas weniger mächtiges essen möchte, weil man eh keinen großen Appetit hat. Eine frische Scheibe Graubrot, Butter, Schnittlauch und Meersalz.
In bayerischen Biergärten gibt es das. In großen Trögen warten dort Berge von Schnittlauchröllchen. Das Butterbrot wird einfach mit der gebutterten Seite nach unten herein gedrückt. Die Röllchen bleiben kleben. Fertig. Leicht und gesund! Dazu ein frisches Weizenbier. Was will man mehr?

Kategorien
Zufällig ausgewählt