Artikel-Schlagworte: „Huhn“

Indisches Hähnchen in Safran-Joghurtsauce

Dieses indische Safranhähnchen lässt sich sehr einfach herstellen. Ist nicht sehr scharf und ist daher der ideale „Einsteiger“ in die kulinarische Welt Indiens.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hühnercurry mit Kichererbsen

Für dieses Currygericht muss man schon gut Schärfe vertragen können. Es sollte deshalb immer mit einer Raita (z. B. einer Tomatenraita) serviert werden. Mit der Joghurtsauce kann man das Feuer gut abmildern.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Asiatische Hühnersuppe mit Pak Choy

Mittlerweile wird der asiatische Senfkohl Pak Choy auch in Europa immer beliebter. Eine schöne Alternative zu Mangold. Frisch gekauft hält er sich im Gemüsefach sehr lange und bleibt knackig und lecker. Im Gegensatz zu den meisten Tomaten, die im Kühlschrank auch mühelos einige Monate optisch unverändert lagern. Dabei aber zu ungenießbaren Mumien mutiert sind.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Indisches Hühnerfleisch in Curry-Sahnesauce

Indisches Hühnerfleisch mit grünen Erbsen

Auf die Verwendung eines tiefgekühlten Suppenhuhns sollte man tunlichst verzichten. Die Eisblöcke haben in der Regel kein schmackhaftes Fleisch, was wohl an ihrem trostlosen kurzen Leben und dem Billigfutter liegen mag. Lieber etwas mehr Geld investieren und beim Fleischer ein Biohuhn kaufen, das in seinem Leben auch mal eine Wiese sehen durfte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Asiatische Hühnersuppe mit Schlangenbohnen und Austernpilzen

asiatische-huhnersuppe-mit-schlangenbohnen

Die Vielfalt an Suppen in der asiatischen Küche ist unübertroffen. Ähnlich dem deutschen Eintopfgericht kann man hier seiner Fantasie freien Lauf lassen. Also ruhig ein wenig experimentieren mit den Dingen, die im Gemüsefach des Kühlschranks lagern.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde