Artikel-Schlagworte: „Pfifferling“

Bandnudeln mit Pfifferlings-Sahnesauce

Bandnudeln mit Pfifferlings-Sahnesauce_ji-W800

Wer hätte das gedacht? Die meiner Meinung nach besten Nudeln mit Pfifferlingen hatte ich kürzlich in Wien in einer einfachen Gastwirtschaft. Aber vielleicht war der Koch ja Italiener. Pfifferlinge heißen in Österreich übrigens Eierschwammerl.  Mit dem Serrano-Schinken bekommt diese italienische Pasta einen spanischen Akzent.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spaghetti mit Pfifferlings-Sahnesauce

Spaghetti mit Pfifferlings-Sahnesauce

Im Gegensatz zu Champignons, kann man Pfifferlinge nicht züchten. Sie gehören zu den wenigen Lebensmitteln, die es nur zu bestimmten Jahreszeiten gibt. Ich empfinde das als tröstlich. Denn für mich sind beispielsweise Erdbeeren zu Weihnachten eher befremdlich und das nicht nur aus ökologischen Gründen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pfifferlingssalat mit weißen Bohnen

Pfifferlingssalat mit weißen Bohnen

So schmackhaft Pfifferlinge auch sein mögen, die kleinen Kerle vom Sand zu befreien ist sehr mühsam. Am schnellsten geht es so: 4-5 EL Mehl in eine verschließbare Box geben. Mit Wasser auffüllen. Etwa so viel, das die nun dazu gegebenen Pilze damit bedeckt sind. Die Box verschließen und gut schütteln. Die Pilze in ein Sieb gießen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffel-Apfelsalat mit Pfifferlingen

Da dieser Sommer rekordverdächtig verregnet ist, gibt es wenigstens Pilze und Äpfel satt. Darum habe ich hier mal einen Kartoffelsalat hergestellt, der Pfifferlinge und Apfel als Hauptzutaten hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt