Artikel-Schlagworte: „Räucherspeck“

Italienisches Lammragout

Italienisches Lammragout_ji-W800

Ein Lammgericht, das man gerne im Nordosten Italiens isst. Ich habe es durch grüne Oliven ergänzt. Mit Salzkartoffeln oder breiten Bandnudeln und einem guten Rotwein genossen, ist man zumindest für diesen Tag unsterblich.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pochierte Eier in Rotwein (Oeufs en Meurette)

Pochierte Eier in Rotwein_ji-W800

Einer der Klassiker der französischen Küche: Oeufs en meurette. Und natürlich werden diese pochierten Eier in Rotweinsauce in jeder Region Frankreichs anders hergestellt. Mal mit Knoblauch, mal ohne Möhre, mit Mehl, ohne Räucherspeck. Einfach mal ein wenig experimentieren.
Bonne chance!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zitronenbandnudeln mit blanchiertem Spinat

Zitronennudeln mit blanchiertem Spinat

Das ist zurzeit meine Lieblingspasta. Geht schnell, schmeckt super und sieht auch noch gut aus. Was will man mehr? Das ideale Gericht für Kocheinsteiger und Herdflüchter. Wenn es keinen frischen Spinat gibt, kann man auch gefrorenen nehmen. Eignet sich solo als Hauptmahlzeit. Man kann aber auch ein Stück gebratenen Fisch oder Fleisch dazu geben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spaghetti mit Räucherspeck, Salami und Zucchini

Spaghetti mit Räucherspeck, Salami und Zucchini

Wieder einmal ein Pastagericht. Diesmal mit Räucherspeck und Salami. Wichtig hierbei ist es die Zucchini erst am Schluss beizugeben. Sie werden sonst zu weich.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rosenkohl mit Esskastanien und Chili

Rosenkohl mit Esskastanien und Chili

Beim Kauf von frischen Maronen sollte man unbedingt darauf achten, frische Kastanien zu bekommen (je leichter, desto älter). Man muss sie kreuzweise einschneiden und im Backofen rösten. Ich verwende bequemerweise ab und zu fertig gekochte, die man in Folie eingeschweißt mittlerweile in jedem Supermarkt bekommt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde