Artikel-Schlagworte: „Spaghetti“

Spaghetti mit Pfifferlings-Sahnesauce

Spaghetti mit Pfifferlings-Sahnesauce

Im Gegensatz zu Champignons, kann man Pfifferlinge nicht züchten. Sie gehören zu den wenigen Lebensmitteln, die es nur zu bestimmten Jahreszeiten gibt. Ich empfinde das als tröstlich. Denn für mich sind beispielsweise Erdbeeren zu Weihnachten eher befremdlich und das nicht nur aus ökologischen Gründen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spanische Spaghetti mit Chorizo und Eiern

Spanische Spaghetti mit Chorizo und Eiern

In Italien ein Klassiker: Spaghetti Carbonara. Hier mal eine Variante mit spanischer Paprikawurst (Chorizo). Die gibt es in unzähligen Sorten. Ich habe eine feste, sehr scharfe gewählt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spaghetti mit Mönchsbart

Neulich hatte ich Glück und entdeckte bei meinem italienischen Supermarkt Mönchsbart. Den haben die nur selten, da ihn kaum jemand kennt und er sich deshalb nicht gut verkauft. Dann habe ich mich an einen Klassiker der italienischen Küche gemacht: Spaghetti con Agretti. Für die Schärfe und das Auge habe ich rote Nudeln verwendet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spaghetti Puttanesca

Einer der Nudelklassiker Italiens mit einer amüsanten Entstehungslegende. Puttana heißt übersetzt Hure. Also handelt es sich um Spaghetti nach Hurenart. Eine Erklärung ist, dass man dieses Gericht sehr schnell herstellen kann und dabei nicht auf frische Zutaten angewiesen ist. So konnten sich die Damen schnell zwischen zwei Kunden etwas zu Essen machen, ohne das Bordell verlassen zu müssen. Eine andere Geschichte habe ich erst kürzlich in einem Bericht auf ARTE gehört. Die gefällt mir auch gut und geht so: Die hübschen römischen Ehefrauen im alten Rom hatten oft einen Liebhaber. Um nicht zu viel Zeit für das mittägliche Kochen zu verschwenden und den Ehemann in Sicherheit zu wiegen, ist diese schnelle Spaghettisauce entstanden. Beides sicherlich nicht wissenschaftlich belastbar. Aber, was soll es? Meine Variante hat noch Bacon dabei.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spaghetti mit Berglinsen

Eine eher ungewöhnliche Kombination aus Italien.  Man findet  ähnliche Zusammenstellungen aber auch zum Beispiel in der schwäbischen Küche. Dort verwendet man dann Spätzle.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde