Artikel-Schlagworte: „Babyaubergine“

Babyauberginen

Babyauberginen auch Thai-Auberginen genannt, wachsen in Asien in den tropischen und subtropischen Gebieten. Bei uns gibt es sie in Asiamärkten. Es lohnt sich sie mal auszuprobieren. Geschmacklich sind Babyauberginen den Zucchini näher als unseren handelsüblichen Auberginen. Da sie bei uns nur recht selten angeboten werden, sind sie verhältnismäßig teuer, können aber durch ihr hübsches Aussehen punkten.

Kichererbsen in Tomatensauce mit Babyauberginen

Eignet sich als Hauptgericht mit Reis oder Chapati oder als Beilage zu Fleischspeisen. Wenn es im Asiamarkt keine Babyauberginen gibt, kann man für mein Kichererbsen-Curry auch „normale“ Auberginen oder Zucchini nehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt