Archiv für Oktober 2014

Pfifferlingssalat mit weißen Bohnen

Pfifferlingssalat mit weißen Bohnen

So schmackhaft Pfifferlinge auch sein mögen, die kleinen Kerle vom Sand zu befreien ist sehr mühsam. Am schnellsten geht es so: 4-5 EL Mehl in eine verschließbare Box geben. Mit Wasser auffüllen. Etwa so viel, das die nun dazu gegebenen Pilze damit bedeckt sind. Die Box verschließen und gut schütteln. Die Pilze in ein Sieb gießen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tarte Tatin mit Pflaumen

Tarte Tatin mit Pflaumen

Eine Tarte Tatin ist ein Apfelkuchen, der nach dem Backen ähnlich einem Pudding gestürzt wird. Dabei gelangen die unten im Karamell gebackenen Äpfel nach oben. Man sollte für eine Tarte Tatin eine spezielle flache Tarteform verwenden, denn das Umdrehen birgt seine Tücken. Besonders bei meiner Variante mit Pflaumen, die sehr viel Flüssigkeit enthalten, die sich bei höheren Backformen gerne über den Küchentisch verteilt. Das weiß ich aus eigener schmerzlicher Erfahrung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Scharfer Kichererbsensalat mit Zucchini

Scharfer Kichererbsensalat mit Zucchini

Geht schnell und passt zu Fleisch, Fisch oder solo. Aber Achtung beim Chilipulver. Ich habe mich da letztes Mal vergriffen.  Der Salat war dann nur noch durch Einrühren von Joghurt zu retten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gebratener Wildlachs mit Zitronensauce und Belugalinsen

Gebratener Wildlachs mit Zitronensauce

Eine edle Vorspeise. Das Belugalinsenrezept steht hier. Da es ja Zitronensauce zum Lachs gibt, kann man die Sahne bei dem Linsensalat ruhig weglassen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde