Artikel-Schlagworte: „Parmaschinken“

Nudelsalat mit Birnen und Parmaschinken

Es gibt so einige Gerichte, die ich nur äußerst ungern esse. Dazu gehören Kartoffel- und Nudelsalat mit Mayonnaise. Meist matschig und zu süßsauer. Hier mal eine andere Variante eines Nudelsalates. Durch das Olivenöl, die Birnen und den Parmaschinken ergibt sich ein runder fruchtiger Geschmack. Der salzige Parmaschinken rundet alles ab.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bohnensalat mit Parmaschinken

Eine wunderbare Beilage für Fleisch- und Geflügelgerichte.  Bei der Auswahl der Bohnen sollte man sich überlegen, ob man den Salat eher bissfest oder, wie im vorliegenden Beispiel, fast als Püree möchte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Italienischer Hackbraten

italienischer-hackbraten

Wer kennt ihn nicht aus Kantine oder Mensa, den unausweichlichen Hackbraten. Meist ein grauer trockener Klumpen, der von erfindungsreichen Kantinenbetreibern gern mit ein wenig Paprika aus dem Glas als „Hacksteak Zigeunermelodie“ angeboten wird. Dabei kann Hackbraten ein richtiges Sonntagsmenü sein. Dieser Hackbraten ist durch Parmesan und den Schinken besonders würzig. Die Karotten und der Sellerie geben die Saftigkeit.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt