Artikel-Schlagworte: „Apfelessig“

Rotkohl-Orangensalat

Dieser Salat kann kalt oder warm gegessen werden. Wenn man sich für die kalte Variante entscheidet, sollte man auf das Gänseschmalz verzichten und das Rotkraut kurz in Wasser blanchieren. Gänseschmalz lässt den Salat in kaltem Zustand stumpf und grau erscheinen. Nur warm verleiht das Fett dem Kohl einen schönen Glanz.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffel-Apfelsalat mit Pfifferlingen

Da dieser Sommer rekordverdächtig verregnet ist, gibt es wenigstens Pilze und Äpfel satt. Darum habe ich hier mal einen Kartoffelsalat hergestellt, der Pfifferlinge und Apfel als Hauptzutaten hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Steckrübenpüree mit Roter Bete

Kartoffelpüree, auch Stampf genannt, ist eine beliebte Beilage. Besonders bei kleinen Kindern. Unzählige reliefartig verzierte Kitaräume sind der Beweis. Hier mal ein Stampf mit Steckrüben und Roter Bete. Der Apfelbalsamico ist das gewisse Extra.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Selleriesalat mit Currysahne und „rosa Pfeffer“

Hier haben wir es mit einer freien Variante des berühmten Waldorfsalates zu tun. Dieser wurde zur Eröffnung des New Yorker Waldorf-Astoria-Hotels 1897 zum ersten Mal serviert. Bei dem unter dem Namen „rosa Pfeffer“ geläufigen Gewürz, handelt es sich übrigens um keinen echten Pfeffer, sondern um rosa Beeren. Diese wachsen in Brasilien und werden auch Weihnachtsbeeren genannt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Salat aus Roter Bete und Paprika

Dieser ungewöhnliche Salat sieht nicht nur hübsch bunt aus, sondern ist eine tolle Beilage zu Geflügel und Fisch. Heutzutage hat jeder Supermarkt die fertig zubereitete Rote Bete im Plastikbeutel im Angebot. Man erspart sich und seiner Kleidung dadurch vor allem das farbintensive Schälen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde