Artikel-Schlagworte: „Cumin“

Havuç ezmesi – gestampfte Karotten mit Joghurt

Die türkische Küche bietet unzählige grandiose Vorspeisen – genannt Meze, wozu beispielsweise auch der in Ohnmacht gefallene Imam gehört (İmam bayıldı). Das Karottenpüree ist eine Meze, die warm serviert wird.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Shrimps in Currysauce

Für dieses indische Curry habe ich die frisch gemahlene Currymischung einer Bekannten verwendet. Vielen Dank dafür. Ich bin meist zu faul Currypulver frisch zu mahlen. Das hier verwendete Curry ist den „englischen“ Sorten zuzurechnen ist also nicht so kräftig. Ein Madrascurry wäre eindeutig zu dominant für Shrimps.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Thailändische Fischbällchen

Thai fish cake oder Tod Mun Pla. Fischkekse mag man sie auf deutsch nicht nennen, zumal sie mir eher in Bulletenumfang geraten sind. Aber sie sind dennoch fluffig-leicht geworden.
(Vielen Dank für diesen Beitrag an Jens.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hummus von Roter Bete

Anders als neulich geschrieben, kriegt man ein Hummus, oder zumindest etwas Ähnliches, durchaus auch ohne Kichererbsen hin. Das folgende Rezept brachte meine Schwester aus dem Vereinigten Königreich mit und es besticht nicht alleine durch die dramatische Farbe, sondern ist auch lecker aromatisch.
(Vielen Dank für diesen Beitrag an Jens.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Eier in Chili-Sahnesauce

Nichts für Weicheier. Die roten scharfen Chilischoten machen dieses Gericht zum schmackhaften Rachenputzer. Doch sollte man nicht übertreiben und die kleinen roten Teufel vor Gebrauch von ihren Kernen befreien.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt