Artikel-Schlagworte: „Puderzucker“

Panna cotta mit Marzipan, Mohn und Himbeersauce

Ein typisch italienisches Dessert, das sich einfach herstellen lässt. Der krönende Abschluss eines festlichen Essens.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gugelhupf mit Birnen und Cranberries

Tim Mälzer hat recht: „Backen ist nicht kochen“. Wer gern kocht, bäckt in der Regel nicht gern und umgekehrt. Hier eines meiner seltenen Backwerke.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Birnenschmarrn

Eine Variation des österreichischen Kaiserschmarrns. Mit Birnen und anstelle der Pfanne, kommt hier der Backofen zum Einsatz.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Engadiner Nusstorte

Und wer hat‘s erfunden? Die Schweizer! Wie so vieles. Auch die berühmte Engadiner Nusstorte (auch Bündner Nusstorte) wurde hier erdacht. Sie trat dann ihren Siegeszug um die Welt über Toulouse an, wo sie von Schweizer Zuckerbäckern sehr erfolgreich gebacken wurde. Und spätestens seit Guildo Horn (der mit den Nussecken) wissen wir, wie gut gebackene karamellisierte Nüsse mit Teig schmecken können. Meine Version habe ich mit Rumrosinen und Kakaopulver erweitert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rindergeschnetzeltes in Rotwein

Ein wahres Festessen. Natürlich kann man dafür Rinderfilet nehmen. Wenn man aber nicht ganz so tief in das Portemonnaie greifen will, so reicht ein gutes Stück Rinderhüfte vollkommen aus.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde