turkische-linsensuppe-w800

Einfach herzustellen. Gibt es in der Türkei in Tausend Variationen (z.B.: mit Milch, saurer Sahne oder Porree). Gemeinsam sind all diesen Suppen die roten Linsen.

1 L Gemüse- oder Lammbrühe
250 gr. rote Linsen
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Stange Sellerie
1 EL Butter
½ Zitrone
Paprika- oder Chilipulver
Salz
Pfeffer

Die Zwiebel, die Selleriestange und die Möhre in kleine Würfel schneiden und in Buttel anschwitzen. Die Brühe und die roten Linsen dazugeben. Alles etwa 40 Minuten köcheln lassen. Mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer und den Paprika- oder Chilipulver abschmecken.

Mit einem Mixstab die Suppe pürrieren (wer noch etwas „Biss“ und für das Auge haben möchte, macht das nicht zu gründlich).