Archiv für Juni 2012

Gurken-Apfelsalat

Beim Fachsimpeln über unsere letzten Kochabenteuer, hat mir ein Freund diesen einfach herzustellenden, aber sehr leckeren Gurkensalat verraten. Wichtig dabei ist, dass man einen wirklich knackigen und süßsauren Apfel verwendet, der sich geschmacklich gegen die Gurkenscheiben behaupten kann.

(Für dieses Rezept vielen Dank an Oli aus Frankfurt a. Main)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zitronen-Pappardelle mit Rindfleischstreifen und Tomaten

Diesmal musste es wieder einmal schnell gehen. Die Fußballeuropameisterschaft fordert volle Konzentration. Da Rudelglotzen eingekeilt zwischen tausenden Menschen und Bierpappbechern nicht so meine Sache ist, hatte ich kurzerhand einige Freunde eingeladen. Vor dem Spiel gab es dieses schnelle Nudelgericht. Die Zitronenschale gibt den Pfiff.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Scharfe Sellerie-Meerrettichsuppe

Der traurige Moment der Wahrheit: Im Kühlschrank herrschte gähnende Leere. Nur noch Eier, Sahne, Stangensellerie, rote Chilis und  ein halber Rettich. Hier das verarbeitete Ergebnis. Diesen Beitrag weiterlesen »

Marinierter Camembert

Beim Städtenamen Leipzig fällt einem natürlich als erstes das berühmte Leipziger Allerlei ein. Für viele eine Ansammlung von Gemüsestückchen aus der Dose. Möglichst noch in einer mehligen Pampe. In Wahrheit gehören in das echte Leipziger Allerlei frische gedünstete Gemüse und Krebse. Wirklich köstlich. Weitaus weniger bekannt ist der eingelegte Camembert, der als Beilage zur Gose (Gose ist ein obergäriges Bier der Gegend) gereicht wird. Ergänzend zum Original habe ich noch Kapern beigegeben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde