Chicorée-Porree-Salat

chicoree-porree-salat

Dieser leichte Sommersalat ist universell einsetzbar. Beim Chicorée sollte man möglichst nicht die äußeren Blätter verwenden. Sie sind meist recht bitter und könnten sonst zu dominant den Salat beherrschen.

1 Chicorée
1 Porreestange
1 Apfel
100 gr. gekochter Schinken
4 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zucker
Petersilie

Die Chicoréeblätter und den Porree in Streifen schneiden. Den Schinken und den Apfel (eine knackige süßsaure Sorte) würfeln. Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und fein gehackte Petersilie dazugeben. Alles vermengen und etwas ziehen lassen.



Weitere Empfehlungen:

1 Kommentar zu „Chicorée-Porree-Salat“

  • christel curtius says:

    hallo Andreas, klingt gut der Salat, werde ihn probieren. Habe jetzt etwas mehr Zeit, da werde ich mir deine Seite häufiger anschauen. Hast du ein gutes Rezept für Semmelknödel aus Laugenbrezen ? Es gibt ja welche im Internet (ich meine Rezepte) vielleicht hast du ja schon mal was probiert. Lg. Christel

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt