Gebratene Putenleber auf indische Art

In Indien verwendet man für dieses Gericht eigentlich Hühnerleber. Ich habe es mal mit Putenleber probiert. Geht auch!

400 gr. Putenleber

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

40 gr. Butter

½ TL Kreuzkümmelpulver

Pfeffer

Salz

 

Die Putenleber sorgfältig putzen und in Stücken schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Leberstücke dazugeben und kurz von beiden Seiten anbraten. Nun die fein gehackten Knoblauchzehen, die in Ringe geschnittene Zwiebel, das Kreuzkümmelpulver, Pfeffer und Salz beifügen und kurz anrösten. Nun 4 EL Wasser dazugeben und alles bei geschlossenem Deckel und kleiner Flamme 5 Minuten köcheln lassen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt