Artikel-Schlagworte: „Indien“

Gebratene Putenleber auf indische Art

In Indien verwendet man für dieses Gericht eigentlich Hühnerleber. Ich habe es mal mit Putenleber probiert. Geht auch!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auberginen in Joghurt-Currysauce

Besonders in der türkischen und der indischen Küche sind Auberginen ein viel verwendetes Gemüse. Die heutigen Sorten muss man auch nicht mehr vor Gebrauch mit Salz bestreuen um die Bitterstoffe zu entziehen. Mein indisches Auberginen-Curry ist schnell gemacht und eine leckere Beilage zu Fisch oder Fleisch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Biryani mit Blumenkohl

Biryani ist ein asiatisches Reisgericht bei dem die Zutaten vorher angebraten werden. Auch der Reis. Bei einem Pilaw werden die Zutaten in Brühe gekocht. Bei meinem Reisgericht habe ich die Bestandteile bis auf den Reis angebraten. Ich hatte ein wenig die Befürchtung, dass der Blumenkohl noch hart sein könnte, wenn der Reis schon gar ist. Daher diese Mischform.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Quittenchutney

Quittenchutney_ji-W800

Zu einem richtigen indischen Essen gehört mindestens ein Chutney. In Gläsern gibt es unzählige Sorten im Asia-Markt. Aber, wie so oft: selber machen ist besser. Außerdem nicht sehr aufwendig und obendrein ein recht dekoratives Mitbringsel, Hier habe ich mal ein Chutney mit Quitten versucht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Indischer Blumenkohl mit Spinat

Indischer Blumenkohl mit Spinat_ji-W800

Ob als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch, passt immer. Schmeckt nicht nur sehr gut, sondern ist auch relativ schnell herzustellen und sieht obendrein farblich recht nett aus.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt